über uns

Powermanagement GmbH | Chamerstrasse 172 | 6300 Zug
www.powermanagement.ch | Tel +41 41 740 68 28

Inplacement

Ein Thema, mit dem wir in unregelmässiger Regelmässigkeit konfrontiert werden, ist die Frage nach Vertrauen, Transparenz und Sicherheit in Rekrutierungen. Mitarbeitende einzustellen, die den hohen Anforderungen und Erwartungen des Arbeitsalltags nicht gewachsen sind, verursacht hohe Kosten – egal ob sie nun bleiben oder frühzeitig wieder ausscheiden. Um Unternehmen zu unterstützen, hat die Powermanagement GmbH ein Programm entwickelt, um Bewerber/innen sowohl auf ihre Belastbarkeit, ihre Ressourcen, ihre Flexibilität im Denken und Handeln und ihre jobspezifischen Anforderungen zu prüfen.

Ziel ist es, durch den Miteinbezug der Powermanagement GmbH während der Rekrutierung von neuen Mitarbeitenden die Fehlbesetzung und die Fluktuation zu reduzieren.

Unser Ansatz?

Ein Bewerbungsgespräch ist für die sich bewerbende Person etwas Seltenes und eine akute Belastungssituation. Die daraus resultierende Unsicherheit, wird – je nach Persönlichkeit – geschickter oder weniger geschickt kaschiert. Um sich optimal zu vermarkten, trumpft die Person in gewissen Punkten bzw. legt nicht alles offen. Um trotzdem zu einer sicheren Einschätzung des Bewerbers zu kommen, wird die Powermanagement GmbH als Kooperationspartnerin in den Rekrutierungsprozess mit einbezogen.

Es finden 1 – 2 Sitzungen à max. 4 h mit dem Bewerber/der Bewerberin statt, in welchen eine Ressourcenanalyse sowie Gespräche, Checks und Übungen gemacht werden, welche eine Einschätzung der Person in Bezug auf die Anforderungen und Erwartungen der neuen Stelle ermöglichen.

Nach der Zusammenarbeit zwischen der Powermanagement GmbH mit dem Bewerber wird ein Bericht verfasst in dem zu den Punkten «Ressourcen, Belastungssituation, Vergangenheit, Kritikfähigkeit und Flexibilität im Denken und Handeln» eine Einschätzung vorgenommen wird.